Die Helden des Krieges

Lebende Legenden

Repugna

Das ist Mutter Repugna (kurz für Repugnantia = Widerstand), die mit ihrer Heilkraft einer der angesehensten Heiler und Magier der Menschenwelt war. Sie ist unter anderem der Vorbild für hunderte Magier, die sich der Heilkunst widmen, um eines Tages vielleicht auch eine solche Hilfe leisten zu können. Sie hatte nicht nur vor der Öffnung des Siegels bedenken, sie half danach, als das Chaos ausbrach, in allen Städten den einzelnen Menschen beim Heilen. Sie fokussierte sich besonders auf die Hilfsbedürftigen und die Schwachen, lies aber trotzdem auf Hilferufe keine Bitten warten. Nachdem sie eines Tages von Dämonen ihr Augenlicht verlor, konnte sie sich nicht weiter fortbewegen und die Leute trugen sie in die Stadt Khalef, um dort für sie ein kleines aber gut gesichertes Haus bereitzustellen, von dem sie aus heilen konnte, ohne sich groß fortbewegen zu müssen. Heute steht dort eine der größten Arzt- und Heilstätten des Nordens und in dieser Stätte ist auch ein eigener Gedenkstein, der die Taten von Mutter Repugna nie vergessen soll.

xxx

xxx